Die Ortsbegehungen mit den interessierten Fraktionen von Bündnis 90/ Die Grünen, Bürger  für Meckenheim (BfM) und der Christlich Demokratischen Union (CDU) sowie deren Bürgermeisterkandidat werden in der Zeit vom 07.08. bis 13.08.2020 durchgeführt. Entsprechende Zusagen der Kandidaten liegen uns vor!

Eine Ortsbegehung mit der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und deren Bürgermeisterkandidat erfolgte auf Initiative der SPD bereits am 23.06.2020.

Wir vertreten die Position der Politischen Neutralität, deshalb erfolgte auch hier die Einladung an alle Fraktionen im Rat der Stadt Meckenheim. Unser Ziel ist weiterhin mittels Interfraktioneller Anträge die Lebensqualitätsverbesserung und eine Gefahrenabwehr im Straßenverkehr für die Bevölkerung zu erreichen.

Im Anschluss an die Ortsbegehungen werden wir allen Kandidaten der Wahlkreise 170 und 180 sowie den Bürgermeisterkandidaten die Möglichkeit geben, ihre Positionen auf unsere Fragen in Form eines  Interview-Fragebogens darzustellen.

Diese Fragebögen mit den erfolgten Antworten der Kandidaten werden wir zur Information für die Bevölkerung dann auf unserer Website http://bi-l471.de/ veröffentlichen, wo auch weiteres zum Thema Verkehrssituation in Altendorf und Ersdorf, sowie unsere Einladung zu den Ortsbegehungen zu finden ist.

 

Pressemitteilung der Bi l 471-mehr Lebensqualität für Altendorf und Ersdorf-

Zur Werkzeugleiste springen