https://www.blick-aktuell.de/Berichte/80-Prozent-Autobahnverkehrrollt-bei-Stau-durch-den-kleinen-Ort-339695.html

Zwischenruf

Die Presseberichte zur Verkehrssituation auf der L 471, hier Rheinbacher Straße, in der Vergangenheit zeigen u.a. auf den Bildern wer da alles vor Ort war, ohne dass etwas passiert ist.

Eine kleine Auflistung: Ein Landtagsabgeordneter, der auch noch im Verkehrsausschuss des Landtages sitzt, eine Parteivorsitzende, der Fraktionsvorsitzende (sitzt u.a. auch im Landtag) und beide Ortsvorsteher des Doppelortes. Allesamt haben mit dem Landrat und Meckenheimer Bürgermeister die gleichen “Parteiwurzeln“. Wenn sich dieser Personenkreis die Presseberichte, besser die Bilder hierzu aufmerksamer angesehen hätte, wäre etwas sehr Wichtiges haften geblieben. Dort ist eine Person zufällig mit abgebildet, die keine Möglichkeit hat sich sicher im Ort zu bewegen. Und hierdurch ist dringendster Handlungsbedarf für eine ganze Reihe von Maßnahmen auf zufällige Weise durch eine Presseaktion des “langjährig tätigen Politclubs“ belegt.  Dieses Bild hat sinnbildlichen und traurigen Beweischarakter.

Zur Werkzeugleiste springen